WESTSÄCHSISCHE ABWASSERENTSORGUNGS- UND DIENSTLEISTUNGSGESELLSCHAFT MBH
17.08.2015

Erneut hoher Umweltstandard bestätigt

Mit ihrem Umweltmanagementsystem (UMS) nach DIN EN ISO 14001 verbessert die WAD GmbH stetig ihre Umweltleistung, verbunden mit Einhaltung der Umweltrechtsvorschriften. Auch das diesjährige Audit wurde wiederum erfolgreich absolviert.

Im Hinblick auf Umweltschutz, Ressourcennutzung und Verbesserung der Umweltqualität sowie Personalschulung und Befähigung der Dienstleister wurden der WAD GmbH bei diesem Audit weitere Fortschritte bescheinigt. So wird z.B. die ohnehin schon hohe Leistungsstabilität auf dem Umweltsektor u.a. durch Eigenerzeugung von Elektroenergie in Blockheizkraftwerken nochmal gesteigert. Hierdurch wird die Atmosphäre jährlich, allein am Standort Weidensdorf, um ca. 1.000 t CO2  entlastet. Die Abwasserreinigung erfolgt auf hohem technischem Niveau, die vorgeschriebenen Grenzwerte der Schadstofffracht wurden eingehalten. 

Das UMS der WAD GmbH verbessert die Umweltleistungen, basierend auf den gesetzlichen Anforderungen und Normen, wie z.B. Wasserhaushaltsgesetz, Sächsisches Wassergesetz, DIN sowie Vorschriften der Berufsgenossenschaft und der abwassertechnischen Vereinigung und setzt an folgenden Punkten an:

  • Einhaltung der Grenzwerte für Schadstofffracht und somit Verringerung der Belastung der Gewässer
  • Nutzung von Klärgas zur Stromerzeugung – Einspeisung ins eigene Netz
  • Erneuerung des Kanalnetzes
  • TV-Inspektion nach Eigenkontrollverordnung
  • Erhöhung des Anschlussgrades an die zentrale Kläranlage
  • umfangreiche Überwachung von Umweltauswirkungen
  • Rundum-Sorglos-Paket für Kleineinleiter mit dezentraler Lösung

Mit dem erfolgreichen Überwachungsaudit wurden zugleich die Leistung des Teams der WAD GmbH als Umweltdienstleister und der neue Kurs zu mehr Transparenz und Bürgernähe gewürdigt.

Kontakt

Julia Siegel

Tel.: 03763-7897-38

Mail: julia.siegel@azv-ls.de

Dazu Jens Burkersrode: „Ziel unseres Umweltmanagements ist ein umweltbewusstes Arbeiten entsprechend der gesetzlichen Normen und Anforderungen sowie ein umweltgerechtes Einwirken auf Kunden, Lieferanten und sonstige Firmen. Dies hat sich seit Jahren für den Umweltschutz in unserer Heimat bewährt.“